.
Veranstaltungen
22.08.14 - 20:00 Uhr - Moorbad Oberstdorf, Am Rauhen 3
Jahresprojekt
TourismusMachtHeimat
Baustelle Heimat 03
.
`Baukunst & Fremdenverkehr`

Einführung: Ursula Winkler, Leiterin Schwäbisches Bauernhofmuseum Illerbeuren

Historie: Eugen Thomma, Gemeindearchivar Oberstdorf

Willi Huber (1904 - 59), Architekt Moorbad 1926: Klaus Noichl, Architekt BDA Oberstdorf

Moderation: Bettina Ahne, Bayerischer Rundfunk BR

Videopräsentationen: Statements zum Projekt | Moorsequenzen

Film, Kamera, Schnitt: Veronika Dünßer - Yagci, Künstlerin Oberstdorf

Musik: Rupert Volz

Tafelrunde: Getränke | Essen (Unkostenbeitrag: 9 Eur)


TourismusMachtHeimat

Der Tourismus ist mit seinen vielfältigen Einwirkungen auf das Landschafts- und Ortsbild immer wieder ein zentrales Diskussionsthema rund um den gesellschaftlichen Anspruch auf gute Architektur. Auch die Allgäuer Landschaft verändert sich. 

. Die Gesprächsreihe Baustelle Heimat möchte die Akteure des Allgäuer Tourismus (Gemeinden, Landwirtschaft, Hotelgewerbe, Verschönerungsvereine, Urlauber etc.) und die Protagonisten der regionalen Baukultur zu einer intensiveren Zusammenarbeit animieren. Diese Gesprächsrunden werden in verschiedenen Gemeinden mit orts- und themenspezifischen Fragestellungen stattfinden. 

. Als Abschluss der Gesprächsreihe ist eine Ausstellung geplant, in der die Ergebnisse zusammengefasst und dokumentiert werden.

. Das Ziel ist eine Annäherung an das besonders für das Oberallgäu entscheidende Wirkungsfeld zwischen Tourismus und Baukultur. Landschaft und Lebensraum prägende Prozesse können (besser) gestaltet werden, wenn sie in den Fokus der Aufmerksamkeit gestellt und organisiert werden. Das wollen wir mit unserem Jahresprojekt 2014 erreichen.

Die Jahresförderer: 

Allgäuer Elektrohaus | Kempten

Allgäuer Überlandwerk | Kempten

BauMit | Bad Hindelang

BSG Allgäu | Kempten

die Sozialbau | Kempten

Josef Hebel | Memmingen

Meckatzer Löwenbräu | Meckatz

SWW Oberallgäu | Sonthofen

Die Projektförderer: 

Glas Trösch | Kempten und Ulm

Höller + Wanner | Wiggensbach

oh! Oskar Hoffmann | Oy

pro natur | Wiggensbach

Steahlin | Kempten

Zumtobel | München

Die Projektpartner: 

Bayerische Architektenkammer | München

Treffpunkt Architektur Schwaben TAS | Augsburg