.
Veranstaltungen
08.04.14
Architektinnen-Netzwerk Allgäu
Das von Irena Schmid ins Leben gerufene Netzwerk dient dazu, Kolleginnen (Architektinnen, Landschaftsarchitekt- innen, Innenarchitektinnen, Stadtplanerinnen) in der Region kennen zu lernen und sich auszutauschen.
Ziel sind die kollegiale Unterstützung, das Weitergeben von Erfahrungen aus dem Berufsalltag sowie das Nutzen von Synergien. Im Moment gehören dem Kreis ca. 60 Kolleginnen aus dem gesamten Allgäuer Raum sowie aus Augsburg, Landsberg und vom Ammersee an.

Die Treffen finden etwa im 6-Wochen-Rhythmus statt. 

Die regelmäßigen Fachvorträge erfolgen sowohl durch die Netzwerk-Beteiligten als auch über Einladungen an externe Referentinnen wie Unternehmerinnen der Bau-branche, Politikerinnen, Frauen in Baubehörden etc.

Der momentane Themenkatalog umfasst folgende Vorträge und Seminare:

  • „Den eigenen Firmenauftritt gestalten“
  • „Öffentlichkeitsarbeit“
  • „Weibliche Architektur“, workshop mit und bei der Fa. Baufritz in Memmingen (Fr. Dagmar Fritz-Kramer der Fa. Baufritz beabsichtigt dazu derzeit ein Kooperationsprojekt mit Hochschulen)
  • „TAS“
  • „Architekturforum Allgäu“
  • „BAUFRAUEN aus Nürnberg“
  • „Kommunikation in Konfliktgesprächen“
  • „Feng shui“
  • „Digitale Vernetzung intern“
  • „Weibliche Architektur II“
  • „Frauen führen anders“
  • „Naturschutz und moderne Architektur“
  • „Fassade“
  • „Moderne Baukultur – unterschiedliche Perspektiven“
  • „Software und Computerunterstützung“
  • „Altersversorgung“
  • „Büroorganisation“
  • „Betriebswirtschaft“
  • „Rechtliche Belange“

Der enge Bezug zum TAS ist u.a. durch die Mitbegründung und Teilnahme des TAS-Beiratsmitglieds Heidi Frank-Krieger gegeben.

Kontakt: irenaschmid@architektin-schmid.de